Colloquium zu Ehren von Elisabeth Noelle-Neumann

Am Freitag, den 21. April 2017, fand in den Räumen der Hochschule für Musik das „Colloquium zu Ehren von Elisabeth Noelle-Neumann aus Anlass der 100. Wiederkehr ihres Geburtstags“ mit dem Titel „Kreativität, Tatkraft und Mut“ statt. Auf Einladung des Instituts für Publizistik der JGU und der Stiftung Demoskopie Allensbach präsentierten Shanto Iyengar (Stanford University), Dietram A. Scheufele (University of Wisconsin-Madison), Keith Hampton (Michigan State University), Riccardo Puglisi (Università di Pavia), Marcus Maurer (JGU Mainz) und Renate Köcher (IfD Allensbach) Vorträge über aktuelle Forschungsfragen im Kontext der theoretischen und empirischen Arbeit von Elisabeth Noelle-Neumann. Eröffnet wurde das Colloquium vom Präsidenten der JGU, durch das Programm führte Hans Mathias Kepplinger.

 

Dieser Artikel wurde am 10. Mai 2017 publiziert und unter Aktuelles, Archiv abgelegt.