Aktuelles

Beitragsband zur DGPuK-Tagung in Mainz erschienen

dgpuk_bandNachdem im Mai 2013 die Jahrestagung der DGPuK durch das Institut für Publizistik in Mainz ausgerichtet wurde, ist nun der zugehörige Beitragsband erschienen. »Von der Gutenberg-Galaxis zur Google-Galaxis. Alte und neue Grenzvermessungen nach 50 Jahren DGPuK« lautet der Titel des Bandes, der von Birgit Stark, Oliver Quiring und Nikolaus Jackob im UVK-Verlag  herausgegeben wurde.

Weiterlesen "Beitragsband zur DGPuK-Tagung in Mainz erschienen"

Birgit Stark neue Sprecherin des Koordinationsausschusses im Forschungsschwerpunkt Medienkonvergenz

Zum 1. März 2014 ist das Sprecheramt und somit die Verwaltung des Forschungsschwerpunkts Medienkonvergenz auf Univ.-Prof. Dr. Birgit Stark (FB 02: Institut für Publizistik) übergegangen. Sie folgt damit Univ.-Prof. Dr. Füssel (FB 05: Institut für Buchwissenschaft) nach. Die konstituierende Sitzung des neu gewählten Koordinationsausschusses fand am 21. März 2014 statt.

Weiterlesen "Birgit Stark neue Sprecherin des Koordinationsausschusses im Forschungsschwerpunkt Medienkonvergenz"

Tagung zum Thema »Gesundheitskommunikation« vom 20.-22. November 2014 am IfP Mainz

Die zweite Tagung der Ad-hoc-Gruppe Gesundheitskommunikation der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) findet in diesem Jahr an der Universität Mainz statt. Gastgeber ist das Institut für Publizistik, das die Konferenz vom 20. bis 22. November in Kooperation mit der Veranstaltungsreihe »Mainz Media Forum« des Forschungsschwerpunkts Medienkonvergenz ausrichten wird.
Weiterlesen "Tagung zum Thema »Gesundheitskommunikation« vom 20.-22. November 2014 am IfP Mainz"

Prof. Sabine Einwiller verlässt die Johannes Gutenberg-Universität zum 31. August 2014

Frau Professor Sabine Einwiller wird das Institut für Publizistik der JGU zum 31.8.2014 verlassen, um eine Professur für Public Relations Forschung an der Universität Wien anzutreten. Frau Einwiller vertritt am IfP das Themengebiet Unternehmenskommunikation und wird bis zu ihrem Weggang auch weiterhin den Master Unternehmenskommunikation/ PR betreuen.
Weiterlesen "Prof. Sabine Einwiller verlässt die Johannes Gutenberg-Universität zum 31. August 2014"

Große Präsenz des IfP bei der Jahrestagung der WAPOR 2014

Die Wissenschaftler des IfP werden auch in diesem Jahr wieder mit vielseitigen Vorträge auf der  Konferenz der "World Association for Public Opinion Research" (WAPOR) vertreten sein. Die 67. Konferenz findet vom 4.-6. September in Nizza, Frankreich unter dem Thema "Extensible Public Opinion" statt.

Weiterlesen "Große Präsenz des IfP bei der Jahrestagung der WAPOR 2014"

Open-Access Buchreihe zu Nachhaltigkeits-, Energie & Umweltkommunikation

Die neue Open-Access-Buchreihe „NEU - Nachhaltigkeits‐, Energie‐ und Umweltkommunikation“ ist soeben online gegangen. Die Reihe wird von Jens Wolling (Technische Universität Ilmenau), Heinz Bonfadelli (Universität Zürich), Mike S. Schäfer (Universität Zürich) und Oliver Quiring (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) herausgegeben.

Weiterlesen "Open-Access Buchreihe zu Nachhaltigkeits-, Energie & Umweltkommunikation"

Tradition wird sichtbar: Elisabeth Noelle-Neumann und Hans Mathias Kepplinger sind meistzitierte Autoren der deutschen Kommunikationswissenschaft

Tradition wird sichtbar: In einer im Dezember veröffentlichten Zitationsanalyse von kommunikationswissenschaftlichen Fachbeiträgen belegen Elisabeth Noelle-Neumann und Hans Mathias Kepplinger die ersten beiden Ränge der meistzitierten Erst- und Zweit-Autoren in der deutschen Kommunikationswissenschaft.

Weiterlesen "Tradition wird sichtbar: Elisabeth Noelle-Neumann und Hans Mathias Kepplinger sind meistzitierte Autoren der deutschen Kommunikationswissenschaft"